Tipps und Tricks für erfolgreiche Tabellenkalkulationen.

1. Was ist eine Tabellenkalkulation?

Wenn es darum geht, Informationen in einem strukturierten Raster (meistens Spalten und Zeilen) zu erfassen, um sie anschaulich darzustellen oder auszuwerten, spricht man von Tabellenkalkulation. In der Regel wird Tabellenkalkulation mit Microsoft Excel assoziiert, aber es gibt viele andere Programme und Apps mit denselben Funktionen. Zunächst sollte man sich überlegen, welche Art von Datensatz man erstellen möchte: eine einfache Aufstellung oder Tabelle, eine Statistik oder Diagramm oder etwas Komplexeres wie eine große Kosten-Nutzen-Analyse? Es ist ratsam, die Zielsetzung im Vorfeld festzulegen und sich genauestens über alle benötigten Schritte informieren. Beispielsweise kann es bei der Kosten-Nutzen-Analyse notwendig sein, Formeln in die Zellen zu integrieren. Dabei helfen Online-Tutorials weiter

2. Das richtige Tabellenkalkulationsprogramm, für mich.

Tabellenkalkulationen sind ein unverzichtbares Werkzeug für die finanzielle Analyse, Erstellung von Diagrammen und Grafiken und vieles mehr. Microsoft Excel ist hierbei die häufigste Art, es gibt jedoch auch andere Optionen wie OpenOffice Calc, LibreOffice Calc, Google Sheets und Apple Numbers.

Microsoft Excel kennt ja so ziemlich jeder, zumindest vom Namen her. Ich möchte hier nicht explizit nur auf die Software von Microsoft eingehen, sondern mich im allgemeinen mit Tabellenkalkulation beschäftigen. Microsoft Excel ist zweifellos eines der beliebtesten und bekanntesten Tabellenkalkulationen schlecht hin. Einige davon sind auch für den Privaten Gebrauch kostenlos und Microsoft Excel in vielen Bereichen ebenwürdig. Auch kann man meist die Funktionen 1:1 übernehmen. Nur in der Programmführung und Bedienung gibt es schon meist Unterschiede.

Kleiner Tipp! Wer sich ein Microsoft Konto anlegt kann auch MS Excel kostenlos als Web-App nutzen.

Bei den Tutorials von MS Excel werde ich auch speziell auf die Webversion von Excel eingehen. Da ich davon ausgehe das dies die breiteste Masse an Usern anspricht, die MS Excel benutzen bzw. benutzen könnten.

Die Software MS Excel z.B bietet einen extrem großen Funktionsumfang an, der meist von den meisten Anwendern bei weiten nicht ausgereizt wird. Es lassen sich komplexe mathematische Berechnungen über mehrere Arbeitsmappen durchführen, umfangreiche Diagramme erstellen und es bietet eine Vielzahl von vorgefertigten Funktionen an. Im kaufmännischen, statistischen und wissenschaftlichen Bereich ist das Programm sehr häufig im Einsatz und kaum mehr wegzudenken.

Aber auch im privaten Bereich ist natürlich eine Tabellenkalkulation sehr gut zu gebrauchen, spontan fällt mir da das führen eines Haushaltsbuches ein.

3. Wie erstelle ich eine Tabellenkalkulation?

Tabellenkalkulationen erleichtern das Aufstellen von Berechnungen und.... weiter lesen.

4. Wie füge ich Daten in eine Tabelle ein?

Daten in eine Tabelle einzufügen kann manchmal knifflig.... weiter lesen.

5. Welche Funktionen gibt es in einer Tabellenkalkulation?

Wenn du eine Tabelle erstellt hast, kannst du verschiedene.... weiter lesen.

6. Wie formatiere ich die Zahlen in meiner Tabellenkalkulation?

Wenn du Zahlen in deiner Tabelle hast, kannst.... weiter lesen.

7. Wie erstelle ich Diagramme und Grafiken aus meinen Daten?

Ein weiterer nützlicher Weg, deine Daten darzustellen.... weiter lesen.

8. Tipps und Tricks für effektiveres Arbeiten mit Tabellenkalkulationen

Wie passe ich mein Tabellenkalkulationsprogramm an meine Bedürfnisse.... weiter lesen.

Like!

Wer ist online

Wir haben  485 Gäste online

#

Contentempfehlung

Links

Alle Inhalte dieser Webseite sind urheberrechtlich geschützt. All Rights Reserved. Unauthorized use of this material is prohibited. Alle verwendeten Marken- und Produktnamen und Logos, die auf dieser Webseite erscheinen und nicht im Besitz von excelforyou.de sind, sind Eigentum ihrer jeweiligen Besitzer. Die Webseite excelforyou.de ist unabhängig und steht in keinem rechtlichen Zusammenhang mit Microsoft Office sowie LibreOffice und Apache OpenOffice.